hat ja eigentlich schon laaange angefangen, aber gefühlt doch noch nicht so richtig. Wenn nicht der ein oder andere schon im März in Südfrankreich Höhenluft im Segelflugzeug geschnuppert hätte.
Kontaktiert man den OLC, so stehen die üblichen Verdächtigen in der Rheinland-Pfalz OLC Champion-Liste auf den vorderen Plätzen (Stand 30. April). Man beachte aber, das Platz 3 von Andreas Braun belegt wird, der lediglich 5 Wertungsflüge vorweisen kann. Platz 7, Bernhard Büedke, sogar deren nur 4!
Auffällig ist, das fast alle vorderen Plätze von Piloten aus Vereinen aus dem Rheintal oder nahe dran belegt sind. Sind wir anderen nur noch nicht so recht in die Gänge gekommen oder hatten die gar einen Wettervorteil? Bislang waren die guten Tage auch immer NICHT am Wochenende. Selbst die Startschrubber aus Neumagen, Marcel Kaspari und Dieter Noll, haben nur je zwei Flüge eingegeben. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von Apus e.V. finden sich in Summe sogar nur zwei Wertungsflüge im OLC. Beide an einem Montag geflogen! Auch dieses Wochenende wird wohl wieder nicht viel gehen, erst wieder am Montag, ist ja klar.

Und dann ist schon wieder Dannstadt. Die langfristigen Wetterprognosen lassen hoffen, dass es in diesem Jahr ein paar mehr Wertungsflüge geben wird. Wir sind gespannt. Man sieht sich in Dannstadt.

So eine Wetterlage brauchen wir mal wieder öfter:

In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne und erfolgreich Saison 2016!

 

 

Go to top